Themenbereiche
Ganzheitliche Gesundheit
Businesscoaching/ -Beratung
Kultur & Genuss
Ökologie
Veranstaltungsorte
Terminkalender
Termin suchen
Regelmäßige Termine
Termin suchen
Magazine und Videos
Service/ Hilfe
Kontakt/ Feedback
Anbieterbereich
Login
Registrieren
Hilfe
Newsletter

Unsere Partner:

 


Banner Spiri-Porla


Therapeutische Kurzaufstellungen


 


11.12.2018 ( 18:45 bis 21:15 Uhr )

 

Rosenhaus
Gruppenraum - auf Anfrage -
Weskampstraße 28
26121 Oldenburg

Veranstalter:
Praxis für Systemische Lösungen und Gesundheit

Kosten:
15,- EUR

 

 

Anbieter   -    Kontaktformular   -   Routenplaner


Ursprung und Entwicklung des Verfahrens
Bert Hellinger hat das Familienstellen als ein Verfahren der systemisch-phänomenologischen Kurzzeittherapie unter Einbezug anderer Methoden, wie z.B. Familienskulptur, NLP, Rebirthing, Bonding, Transaktionsanalyse und anderen entwickelt.
In jüngerer Zeit kamen zum "klassischen" Familienstellen die "Bewegungen der Seele" hinzu, ein "Schauen" auf einer tieferen Ebene der Gruppenseele, das weit gehend ohne Sprache und Eingreifen des Leiters abläuft.

 

Anwendungsbereiche
Die Familien- und Systemaufstellung hat sich mittlerweile in vielen Bereichen bewährt. In den Bereichen Coaching, Beratung, Beruf und Finanzen, Mediation, Pädagogik, Sozialarbeit, Kreativität und Medien, Politik, Gesundheit, Therapie und Selbstentfaltung wird diese Arbeit mit großem Erfolg eingesetzt.
Im Bereich Gesundheit und Therapie sind es vor allem folgende Themenbereiche:
- wiederkehrende negative Lebensmuster
- Partnerschaft, Bindung, Trennung
- Eltern-Kind-Bindung, unterbrochene Hinbewegung zu Mutter/Vater
- psychosomatische Klärung, Sucht, Krankheit, Depression..
- .Kinderlosigkeit, Abtreibung, Adoption, Pflegschaft
- Verlust und Trennung, Tod
- Misserfolg in Leben bzw. Beruf-
- Kontaktprobleme
- Verletzung, Trauma, Gewalt, Missbrauch
- Probleme mit Geld, mit dem eigenen Platz, mit einem Erbe, einem Haus...

I

 


 

 

  Suchbegriff